Innerhalb der Vertriebsmethode,

Die Distributionspolitik bildet eine der vier tragenden Pfeiler im Marketing-Mix nahe der Produkt- und Programmpolitik, Entgeltpolitik und Kommunikationspolitik. Wesentliche und Aufgabe der Distributionspolitik ist in der Überbrückung der zwischen Fabrikant und

Endkäufer bestehenden Entfernung zu sehen. In diesem Zusammenhang ergeben sich für eine Organisation zwei große Entscheidungskomplexe: die Wahl der Absatzmethode und die optimale Ausformung der physischen Verteilung.
Innert der Absatzroutine, welche ein besonders akquisitorisches Profil aufweist, besteht ein Wahlproblem betreffend der Salessysteme, Salesformen und Saleswege. Grundsätzlich hat eine Organisation die Option, seinen Absatz räumlich zentralisiert oder dezentralisiert durchzführen. Ein dezentralisiertes Vertriebssystem ermöglicht unter Berücksichtigung der rechtlichen und ökonomischen Stellung der Vertriebssstellen nachfolgende Trennungen: das betriebseigene, das werksgebundene und das ausgegliederte Vertriebssystem.
Mittels der Abstimmung der Salesform entscheidet eine Firma, mittels welcher Organe der Verkauf seiner Fabrikate passieren soll. Als organisationseigene Vertriebsorgane sind zu bezeichnen: Mitglieder der Direktion, Reisende, Betriebsläden, Automaten und die inwendige Verkaufsabteilung (Bearbeitung von Abnehmeranfragen). Händler, Kommissionäre und Makler stellen konträr dazu betriebsfremde Vertriebsorgane dar. In der Praxis kommt den Reisenden und Händlern die größte Bedeutsamkeit als Vertriebsorgane zu. Ob Reisende oder Händler im Absatz einzusetzen sind, kann erst je nach einer Untersuchung der unternehmensspezifischen wie auch der markt bezogenen Gegebenheiten bestimmt werden.

Will eine Unternehmung den Vertrieb seiner Produkte durch Reisende realisieren lassen, so platzieren sich damit Fragestellungen betreffend der perfekten Anzahl der Reisenden, der Verortung der Vertriebsbezirke betreffend einer Optionsübereinstimmung und nach der angebrachten Aufbauorganisation des Aussendienstes.

You are here: Home Distributionspolitik Innerhalb der Vertriebsmethode,