Marktsegmentierung

Marktsegmentierung

Für das Feststellen realistischer Marketingmöglichkeiten spielt die Marktsegmentierung eine beachtenswerte Rolle. Folgend soll aufgrund dessen die Marktsegmentierung

als wohlüberlegte Marketingentscheidung näher betrachtet werden.

Begriff und Ziele der Marktsegmentierung

Unter Marktzerlegung versteht man die Aufsplittung des Gesamtmarktes in gleichförmige Käuferschichten bzw. -segmente, die mit einem jeweilig darauf angepassten Marketing-Mix angesprochen werden sollen.

Mithilfe der Marktsegmentierung versucht der Provider, den Charakter des offerierten Produktes soweit wie realisierbar auf die präzisen Wünsche und Bedürfnisse der anvisierten Käufergruppe auszurichten. Diese Marktteil-Strategie verschafft der Unternehmung anstelle eines kümmerlichen und bedrohten Teilbetrags am Gesamtmarkt, eine stabile Stellung in den ausersehenen Segmenten; die Spezialisierung verhindert die Anhäufung unmittelbarer Mitbewerber.

Das vorrangige Ende der Marktsegmentierung ist beständig darin zu sehen, eine hohe Stärke an Deckungsgleichheit zwischen dem Artikelangebot und den besonderen Ansprüchen und Erwartungen einer exakt definierten Käufergruppe zu erlangen. Je mehr sich der Kunde mit einer spezifischen Marke zu identifizieren vermag, desto eindringlicher wird der Aufforderungscharakter dieses Erzeugnisses gegenüber dem Abnehmerkreis. Es ist dann vergleichsweise leicht, die potenziellen Kunden als Elaborat-Käufer zu gewinnen und bei ihnen ebenso eine gewisse Markentreue zu erreichen.

Ein weiterer Vorzug der Marktsegmentierung existiert darin, daß sie mehr Deutlichkeit in der Werbeaussage und eine leistungsfähige Mediazielung ermöglicht, aufgrund dessen, dass Kompromisse vermieden werden. So ist bspw. im Markt der Haarpflegeshampoos zu beobachten, daß an die Stelle des Standarderzeugnisses permanent mehr Spezialshampoos getreten sind.

Indes man im Falle des Standardshampoos sämtliche eventuellen Käufer mit einem alleinigen Produkt bzw. Marketingprogramm Beachtung erreichen will („Schrotflintenmethode"), sollen mit Spezialshampoos die verschiedenen Bedürfnisse divergenter Kunden gesättigt werden.

You are here: Home Konzept Marktsegmentierung