Vorpubertät (Evolution der Kinder)

Aufbruch und Phase der Vorpubertät sind vermittels der somatischen Entfaltung charakteristisch. Als Vorpubertät tituliert man die Zeitdauer zwischen dem ersten Vorkommen der sekundären Geschlechtscharakteristika (Behaarung, Stimmbruch etc.) und dem ersten Wirken der Geschlechtsteile (erste Menstruation beim Mädchen, erster Samenerguss beim Jungen).

Mit der geschlechtlichen Unterscheidung passiert meist

ein jäh eintretender Entfaltungsschub. Die Fortentwicklung von Jungen und Mädchen gestaltet sich vom vom Aufbruch der Jugendjahre an unterschiedlich. Im körperlichen Bereich liegt der Fokus bei den Jungen in der Reifung der Muskulatur und der Grobmotorik, bei den Mädchen in der Fettpolsterung (runde Gestalt) und der Feinmotorik, und die Längen weiterentwicklung beginnt bei den Mädchen eher als bei den Jungen.

Seit der Zeit Mitte des vorherigen Jahrhunderts verläuft die Evolution der Kinder (nicht erst zu Beginn der Pubertät, dort jedoch am deutlichsten fühlbar) beschleunigt ab, sog. Akzelerationsphänomen: Die Kinder werden unaufhörlich größer und deren Adoleszenz setzt früher ein. Die Dimension der Beschleunigung steht in einem festen Verhältnis mit der Kolonisierungsform (Stadtkinder entwickeln sich merklich zügiger als Kinder in kleinstädtischen Verhältnissen); minder maßgeblich denn früher ist mittlerweile die soziale Schichtzugehörigkeit.

Die Auslösern der Akzeleration dürften verschachtelt sein, Vorderhand stehen: Stärkere Aktivierung des Gesamtlebewesens mithilfe erhöhter Anreizzufuhr in der aktuellen Industriegesellschaft (Metropolen mit mannigfachen Impressionsmöglichkeiten, Massenmedien und so weiter) wie auch gesundheitsunterstützende Dynamiken (bessere Ernährungsweise, bessere Körperpflege etc.). Die Beschleunigung ist zuallererst ein körperliches Phänomen — Intelligenz und Charakter konzipieren sich bei weitem nicht in derselben beschleunigenten Art. Die einzige Ausnahme ist die beschleunigente Sprachveränderung bei Mädchen der Mittel- und Oberschicht gegen Ende der Vorpubertät (ein Phänomen der fraulichen Kulturpubertät).

You are here: Home Leadership Vorpubertät (Evolution der Kinder)