Über 30. jahre alt und von Akne betroffen?

Die vorstellbaren Anlässe für Unreine Haut sind mannigfach, dazu einige wenige Beispiele :

Hormonfluktuationen: Vor der Monatsblutung haben einige Frauen verstärkt Eiterbläschen und Entzündungen, das liegt daran, dass die fraulichen Hormone aus der Balance geraten und vermehrt Testosteron, das ( maskuline Hormon), vom Körper produziert und ausgeschüttet wird.

Zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr werden auch weniger weibliche Hormone produziert dadurch wird das Problem oft sogar verstärkt.
 
Bei Männern ist der Botenstoff Testosteron für die Justierung der Talgerzeugung sowie der Besiedelung von Bazillen verantwortlich.

Männer präferieren vorwiegend zu Komedi und Pickeln, welches genauso hormonabhängig ist, gleichwohl auch nach der Rasur ist die Haut gereizt und irritiert. Belastung und ungesunde Ernährung können gleichwohl auch sehr wohl ein Aspekt für unreine Haut bei Männern sein.

Was man auch bedenken sollte ist, wer die Pflege übersteigert, tut der Haut auch keineswegs Gutes. Insofern hat die Haut somit andauernd allerhand mit der Aufnahme der Produkte zu tun - dies mag auch zu Hautbeschwerden führen. Geringer ist mehr, heißt es auch bei der Haut.

Sie und er sollten: Am Morgen die Haut von den Rückstanden des Hautstoffwechsels säubern und am Abend die Verschmutzungen, die sich über den Tag auf die Haut legen, säubern.

Weiterhin selbstverständlich die angemessene Hautpflege, auf den Hauttyp abgestimmt, wählen. Wie beispielsweise bei zu Unreinheiten und Akne präferierender Haut, eventuell eine gesamte Pflegelinie bei solchen Hautanzeichen auswählen.

Im Übrigen sofern die Pille abgesetzt wird, kommt es häufig vor, dass die Pustel jählings aufkeimen oder benachbart der Akne auch vielleicht mehr Härchen im Gesicht wachsen oder die Kopfhaare ausfallen.

In solchen Fällen ist es angebracht, von einem Arzt den gegenwärtigen Hormonhaushalt betrachten und analysieren zu lassen, eventuell haben die maskulinen Hormone ausgeufert. Dazu ist eine medikamentöse Handlungsweise zwingend.

You are here: Home LifeStyle Über 30. jahre alt und von Akne betroffen?