Die Atemtherapie im einzelnen

Die Atmung hat Folgen für unseren Körper,  den Geist und das Gemüt. Dennoch umgekehrt wirken sich genauso zeitgleich unsere Befindlichkeit

auf unsere Atmung aus. Obgleich das Atmen genau genommen eine Leibfunktion ist, die unterschwellig rundweg für sich abläuft, atmen vielerlei Menschen nicht richtig. Zusammenfassend bezeichnet man mit der Bezeichnung "Atmung" den Gaswechsel. Diesem ist inkludiert:  Auf der einen Seite die Inhalation von Sauerstoffgas und andererseits die Exhalation von Kohlenstoffdioxid. Ein ausgewachsener Mensch atmet schätzungsweise 15 Mal im Minutentakt. Unsere Atmung wird in diesem Fall von vielen Dingen beeinflusst. So mögen sich körperliche sowie mentale Spannungen, aber tatsächlich auch Befindlichkeiten der Atemwege wie auch der Lunge Auswirkungen auf unsere Ex- und Inhalation verursachen.

Im Atemheilverfahren ist das geplante Finitum ein klareres Atmen. Dergestalt wird der Klient mit ungleichartigen Perzeptionsübungen sein eigener Atemtakt kenntlich gemacht. Derbei darf indessen zu keinerlei Zeit eine Verfälschung des Atemtakts stattfinden. Der Atem mag auf diese Weise als Kraftstimulans wie noch Ursprung des Lebens realisiert werden. Vermittels der Atemarbeit mag Glaube in sich selbst wie auch in seinen Leib ersonnen werden. Vermöge willentlicher Rezeption der Atmung können Blockaden sowie Verspannungen behoben werden. Die bessere Sauerstoffzurverfügungstellung organisiert bessere Bereitstellung für die Körperzellen und deshalb mehr Konzentration und ein größeres Behagen. Unter Zuhilfenahme von bestimmter Übungen lernt der Patient außerdem, seinen Atem zu instrumentalisieren um sich zu relaxen.

Hauptanwendungsgebiete der Atemtherapie ergeben sich für Patienten mit Lungen- oder Atemwegsleidenen, Abgeschlagenheitszuständen, Migräne, Schwermut, Ängsten wie auch psychophysischen Beeinträchtigungen. Die Behandlung kann in Einzel- oder Gruppengesprächsrunden passieren. Allwöchentliche Atemtherapiegesprächsrunden wären perfekt. Die Periode des Therapiezeitraumes wird gemäß der Schwere der Beschwerden bemessen. Die Atemtherapie kann ein bedeutsamer Schritt in der eigenen Realisierung sein.

You are here: Home Gesundheit Die Atemtherapie im einzelnen